Brighton Pier
Montag, 12. Januar 2009
Sonntagstätigkeit
Strahlender Sonnenschein und mehrere Grad unter Null. Bestes Wetter also für das Spazierengehen.

















... link (0 Kommentare)   ... comment


Ribbeckianer
Eine Perle auf Youtube



Gefunden bei .:vert:.

... link (1 Kommentar)   ... comment


Der Elch ruft - ich komme
Das bekannt skandinavische Möbelhaus feiert wie jedes Jahr "Knut" und bedient sich einer Jahrtausende alter skandinavischen Tradition, den St.-Knut-Tag, der nach Knut IV. dem Heiligen (1043-1086) einem dänischen König benannt worden ist.
Ich gehe davon aus, daß die meisten Kunden der gelb-blauen Industriehalle das nicht wissen und es ihnen schier egal ist, hauptsache es gibt 20% auf Elektrogeräte und 50% auf Matratzen.

Ich geb's ja zu, auch ich bin dem Ruf des blökenden Elchs gefolgt und habe diesmal die öffentlichen Fortbewegungsmittel dazu genutzt, anders als bisher.
Als ich eintreffe, finde ich eine Art liebloses volksfststimmungserheischendes Freuleinchen vom Unterschichten Radiosender Radio Energy (also Energie Radio) vor, die jung wie alt Christbäume durch die gegend werfen lässt, um danach Plüschtiere und Handtuchsets zu verschenken.
Leider habe ich keinen Weihnachtsbaum dabei, und wenn dann hätte ich vielleicht in der Adventszeit einen kaufen müssen.

Na gut, rein ins nachweihnachtliche Kaufgetümmel, nachdem ich mir vorher noch die Preise beim Möbeltaxi habe geben lassen.
Ich kämpfe mich drinnen bis zur Küchenabteilung vor, um nach dem avisierten Kühlschrank zu fragen. Doch vergeblich, in allen Filialen der Möbelhauskette sind die Biester ausverkauft. Immerhin kann ich mir den Preis durch Bestellung sichern.
Auf dem Weg hinaus mache ich genau das, weswegen es diesem Möbelhaus so gut geht, ich kaufe die im Billiglohnland China wahrscheinlich unter schlimmen Bedingungen hergestellten Küchenutensilien, Lampen und Teelichte. Immerhin schaffe ich es unter 70 Euro zu bleiben.
Und womit macht der Schwede auch noch richtig Umsatz? Genau mit Hotdogs. Das ist so gerammelt voll dort, daß ich kaum Interesse an der Billigwurst im Pappbrötchen habe.

Auf dem Weg über dem Parkplatz nehme ich noch einmal dieses ganze Industriegebietflair mit Großparkplatz und gestressten Leuten war, bevor ich mich ganz entspannt in die Sbahn setze.

Think Pink

... link (0 Kommentare)   ... comment


Hip shakin' for 5707 days
Last ride-out on 2013.07.15, 20:21
status
Menu
Blogroll
Tunes
Soundtrack of my Life
Northern Soul Jukebox
oder
Suche
 
Kalender
Januar 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 2 
10
20
29
 
 
Letzte Aktualisierungen
aufhören! ich kriege...
aufhören! ich kriege muttergefühle! ;)
by c17h19no3 (2013.07.15, 20:21)
Sie machen Scherze... Wäre...
Sie machen Scherze... Wäre ich Herr F.K. persönlich...
by hr. rossi (2013.07.15, 18:04)
läuft in meiner...
läuft in meiner agentur genauso. ich schließe...
by c17h19no3 (2013.07.15, 17:14)
Mit Altgriechisch gegen...
Manche Probleme werden scheinbar direkt für mich...
by hr. rossi (2013.07.08, 19:56)
Die Petition, dass ich...
Die Petition, dass ich die Weltherrschaft übernehme,...
by arboretum (2013.07.07, 20:23)

xml version of this page

made with antville
besucher online Blogverzeichnis