Brighton Pier
Freitag, 20. März 2009
Rebellisch: Nicht alles was es in Flaschen gibt, muß man auch trinken!
Chili-Cola? Wer soll das denn trinken? Chili und Schokolade bringe ich ja noch zusammen, aber Cili und Cola? Das klingt doch genauso künstlich wie diese furchtbaren Chemie-Bier-Cocktails mit Tequilageschmack. Ein geschmackloses Zeug für alle, die meinen sie trinken was sehr individuelles. In Wahrheit sind sie auf den gleichen Scheiß reingefallen, wie Millionen anderer, dank Marketing.
Und genau so ist es doch auch mit Chili-Cola. Adressat ist doch der empfängliche Szenekneipenbesucher, besonders durch den Anstrich "rebellisch", was man ja gerne wäre aber nie ist. Und letztlich muß man ja auch nicht alles nachmachen, was es eh bereits schon aus Hamburg kommt. Bei der anderen Cola finde ich ja, daß das Gemisch von Cola mit Kaffee noch einigermaßen verwandt ist und bis auf den extrem hohen Zuckerinhalt einigermaßen schmeckt.
Also, Chili unbedingt ja, aber in der Cola nein.

Video

... link (10 Kommentare)   ... comment


Hip shakin' for 5707 days
Last ride-out on 2013.07.15, 20:21
status
Menu
Blogroll
Tunes
Soundtrack of my Life
Northern Soul Jukebox
oder
Suche
 
Kalender
März 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
15
27
 
 
 
 
 
 
Letzte Aktualisierungen
aufhören! ich kriege...
aufhören! ich kriege muttergefühle! ;)
by c17h19no3 (2013.07.15, 20:21)
Sie machen Scherze... Wäre...
Sie machen Scherze... Wäre ich Herr F.K. persönlich...
by hr. rossi (2013.07.15, 18:04)
läuft in meiner...
läuft in meiner agentur genauso. ich schließe...
by c17h19no3 (2013.07.15, 17:14)
Mit Altgriechisch gegen...
Manche Probleme werden scheinbar direkt für mich...
by hr. rossi (2013.07.08, 19:56)
Die Petition, dass ich...
Die Petition, dass ich die Weltherrschaft übernehme,...
by arboretum (2013.07.07, 20:23)

xml version of this page

made with antville
besucher online Blogverzeichnis